72 Stunden-Aktion des BDKJ

Gruppenbild mit Gemeindeoldtimer  - die BDKJler bei der Arbeit

Gruppenbild mit Gemeindeoldtimer – die BDKJler bei der Arbeit

Zwischen dem 13. und 16. Juni sind deutschlandweit wieder Gruppen des BDKJ unterwegs, um innerhalb von 72 Stunden Aktionen zu planen, durchzuführen und zu beenden. In Lörzweiler ist diesmal die Kita in den Mittelpunkt der

Handlungen gerückt.

Es geht um die Gestaltung des Außengeländes. Durch die Umbaumaßnahmen der letzten Jahre vernachlässigt und in Mitleidenschaft gezogen werden die Lörzweiler Minis (so der Name der Aktionsgruppe hier vor Ort) das Gelände auf den Kopf stellen, schleifen, streichen, putzen, jäten, pflanzen und und und. In dem Zusammenhang wurde ein Hilferuf gestartet und mit dem Hagebaumarkt Bayer ein Sponsor für ein neues Gerätehaus gefunden. Hier wird ein stattlicher Betrag von 500 Euro gespendet, den Rest übernehmen Gemeinde und Förderverein.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis und bedanken uns schon einmal im Namen der Kinder.

This entry was posted in Nachrichtenarchiv. Bookmark the permalink.

Comments are closed.